Individuelle, bedarfsgerechte Unterstützung

Berufspädagogik

Ein Merkmal der Ausbildung bei JAFKA ist der Stütz- und Förderunterricht. Auszubildende werden entsprechend ihrer Vorbildung im Unterricht betreut. Mit ihnen zusammen wird eine individuell abgestimmte Förderung erarbeitet, um gemeinsam den Weg bis zur theoretischen Prüfung erfolgreich zu beschreiten.

Der in kleinen Gruppen durchgeführte Stützunterricht ist ein zusätzliches Angebot, um die Inhalte des Berufsschulunterrichts zu wiederholen und zu vertiefen. Neben Hausaufgabenbetreuung erhalten die Auszubildenden hier außerdem Hilfe bei der Vorbereitung auf Klassenarbeiten und theoretischen Prüfungen.

Ein wichtiger Bestandteil des Förderunterrichts ist lebensbegleitendes Lernen zu trainieren. Damit wird letztendlich nicht nur die Fachkompetenz sondern auch das Selbstwertgefühl gestärkt. Von Anfang an werden Techniken des systematischen Lernens wie Ordnen, Strukturieren oder Archivieren vermittelt, die helfen, leichter und effizienter zu arbeiten. Im Förderunterricht können außerdem Defizite etwa in Mathematik oder Deutsch ohne Leistungsdruck ausgeglichen werden.

Der Unterricht wird nach Möglichkeit erfahrungsbezogen gestaltet und findet auch an Lernorten außerhalb des Klassenraums statt.

Ansprechpartner:
Elke Benedix
Telefon: (0561) 98374-60
Mail: benedix(at)jafka(Punkt)de

JAFKA - Gemeinnützige Gesellschaft
für Aus- und Fortbildung mbH

Hegelsbergstraße 24 A
34127 Kassel
Tel:        (0561) 9 83 74 - 0
Fax:       (0561) 9 83 74 – 99
E-Mail:   info@jafka.de
Internet: www.jafka.de

Verwaltung