Qualifizierungskurse

Vorbereitung und Integration in den ersten Arbeitsmarkt für arbeitslose Menschen.

Sie sind hier: Qualifizierung » Sozialwirtschaft integriert

Sozialwirtschaft integriert

Qualifizierungskurse - Potentiale entdecken & neue Wege gehen

 

 

Zielgruppen

(Langzeit-) Arbeitslose (Männer und Frauen), auch Personenkreis nach §§16e / 16i SGB II, Personen mit Migrations- bzw. Fluchthintergrund

Umsetzung/Projektbeschreibung

Im Rahmen des Projektes sollen langzeitarbeitslose Frauen und Männer – auch mit Migrations- und Fluchthintergrund – zu Sorgeassistent*innen qualifiziert werden. Zudem sollen für die Teilnehmenden langfristige sozialversicherungspflichtige Beschäftigungschancen im Quartier und in der Stadt eröffnet werden.

    Im Verlauf einer elfmonatigen Qualifizierung werden den Teilnehmenden Kenntnisse in folgenden Bereichen vermittelt:

    • Betreuung
    • Basispflege
    • Interkulturelle Kompetenzen
    • Beschäftigung
    • Hauswirtschaft
    • Umgang mit (technischen) Hilfsmitteln und Assistenzsystem


    Die Qualifizierung erfolgt in zwei Modulen:

    • Modul I: 6 Monate fachpraktische und fachtheoretische Kompetenzvermittlung im Bereich Hauswirtschaft/haushaltsnahe Dienstleistungen
    • Modul II: 3 Monate fachpraktische und fachtheoretische Kompetenzvermittlung im Bereich Gesundheit und Pflege

    Im Anschluss an die Qualifizierung erhalten die Teilnehmer*innen ein Zertifikat.


    Ansprechpartner

    Pädagogische Leitung
    Olaf Mauksch
    Telefon: (0561) 98374-13
    E-Mail: mauksch(at)jafka.de

    Gefördert durch: