Dienstleistungen

Vermietung von Seminar- und Tagungsräumen sowie Auftragsarbeiten in den Fachbereichen Metall, Farbe, Holz und Hauswirtschaft

Sie sind hier: Dienstleistungen » Bürgerraum/HdZ

Ob Vereine oder Privatpersonen - bei uns finden Sie entsprechende Räumlichkeiten

Bürgerraum/Haus der Zukunft

Das ehemalige evangelische Gemeindezentrum Wolfhager Straße 165 wurde durch die StadtBild gGmbH mit Mitteln des Förderprogramms Soziale Stadt, Mitteln der Stadt Kassel sowie Eigenmitteln in 2015 erworben und dann in den Jahren 2016 u. 17 aufwendig saniert und umgebaut. Die Nutzung des „Haus der Zukunft“ besteht im Wesentlichen aus dem Qualifizierungs- und Beschäftigungsprojekt „CUBE-Chance und Beruf“ und einem „Bürgerraum“ als offenes Angebot für den Stadtteil Rothenditmold.

Bürgerraum / Haus der Zukunft
Bürgerraum / Haus der Zukunft

Der ansprechende, geräumige und multifunktional nutzbare Bürgerraum, bietet Platz für bis zu 40 Personen und kann von den Bewohnerinnen und Bewohnern des Stadtteils sowie den dort ansässigen gemeinnützigen Institutionen, Vereinen, Verbänden und sonstigen Gruppen, die im Stadtteil agieren, genutzt werden. Die Räumlichkeiten werden auf Basis einer Hausordnung sowie einer Nutzungsordnung für den vereinbarten Nutzungszweck und –zeitraum überlassen. Darüber hinaus bietet der Bürgerraum die Möglichkeit das bestehende und vielfältige Angebot des Stadtteiltreffs Engelhard 7 weiter auszubauen.

Das Projekt „CUBE“, Hauptnutzer des Haus der Zukunft, bietet benachteiligten Jugendlichen und jungen Erwachsenen Angebote in den Bereichen Beschäftigung, Qualifizierung und Schulung an. Hier können sie berufspraktische Erfahrungen sammeln und den Hauptschulabschluss erwerben. Gefördert wird das Projekt im Wesentlichen aus Mitteln des Hessischen Sozialministeriums. Die Finanzierung wird ergänzt durch eine Kofinanzierung der Stadt Kassel. Insgesamt begleiten wir hier 26 Jugendliche auf Ihrem Weg in eine neue Zukunft.


Ansprechpartner

Martin Wiegand
Projektleitung
Haus der Zukunft
Wolfhager Str. 165
34127 Kassel

Tel. 0561-953798-55
Mail: martin.wiegand(at)jafka.de

Gefördert durch: